Dienstag, 7. November 2017

Prag und der Trdelnik - ich habe mich verliebt...

...ja genau! zum glück waren wir nur ein paar tage in prag, denn wir haben tatsächlich jeden tag
einen trdelnik vertilgt und natürlich nicht die einfache variante, nein - wenn schon denn schon -, 
die variante "vanilla dream" musste es sein...
(vanilla dream = vanillecreme und erdbeeren + häubchen sahne im warmen hefehörchen welches zuvor in zimt und zucker gewälzt wurde = irre lecker)
ich hatte vorher noch nie vom trdenik gehört und war nun um so überraschter und begeisterter.
der trdelnik (auch trdlo genannt) ist ein in traditionelles, tschechisches süssgebäck und hat die form einer rolle. der teig wird auf eine runde form gewickelt und über glühenden kohlen (oder elektro- bzw. gasgrill) drehend gebacken. siehe link >>youtube.com/watch<<

nun aber ganz von vorn...
unser hotel befand sich nahe der karlsbrücke.
gleich nach dem frühstück machten wir uns auf den weg. ich hatte mir eingebildet, dass im
november die saison ganz bestimmt vorbei sein wird. falsch gedacht, die straßen, gassen in
der altstadt und auch die karlsbrücke war rappelvoll, menschen ohne ende, wie beim volksfest.
uns ganz egal, wir haben urlaub!

 am ende der brücke hat man nach rechts und links schöne blicke auf
kanäle und gassen.
verlässt man die brücke und schreitet durch das brückentor, gibt es links - ein paar häuser
weiter - den besten tredelnik ever (best trdlo >>HIER<<).
denn ganz wichtig, die waffel muss frisch gebacken sein, also noch warm.
am ersten tag bekamen wir (wo anders) eine kalte, da waren wir noch ahnungslos...
>>wikipediai/trdelnik<<
 unser tagesziel war die prager burg.
auf dem weg dorthin erkundeten wir die kleinen gassen zu beiden seiten der hauptstraße,
dass entpuppte sich als prima idee, erstens: wir entdeckten ganz zauberhafte ecken
und zweitens: hier waren weniger menschen unterwegs.




der aufstieg ist geschafft, die burg liegt vor uns.
viele fotos von der burg selbst werde ich nicht zeigen, sie ist so groß, dass würde 
den post sprengen.
 der blick von der burg auf prag ist traumhaft.

 sogar von hier sieht man die massen über die karlsbrücke wandeln.

auf der anderen seite des berges geht es wieder runter.
zu unserer überraschung ist es ein weinberg, da legen wir doch gleich mal eine pause ein
und nehmen ein schlückchen ;)
 fast unten angekommen wird mit gesunden leckereien gelockt,
sehr schön anzusehen - wir können den vitaminbomben jedoch wiederstehen ;)

 die karlsbrücke kommt in sicht und wir haben somit das tagesziel erreicht,
nun schlendern wir noch ein biisschen durch die straßen und genießen...

das war ein schöner tag. so kann es  weiter gehen!
demnächst gibts einen zweiten post, alles in einen zu packen ist unmöglich :).
Ich freue mich, dass ihr so tapfer bis zum ende durchgehalten habt.
liebe grüße, eure
verlinkt mit: >>heutemachtderhimmelblau<< 


TIPP geldwechsel in prag hier: >>exchange null%<<

Kommentare:

  1. wunderschön euer Urlaub in Prag, da war ja viel los um diese Zeit dort!
    Lecker das würde ich auch gerne essen, ich habe es mal gesehen so was aber ohne Füllung.
    Danke für diese wunderbare Fotos aus Prag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. wow
    ein "bunter" Urlaub
    aber diese Massen von Menschen wären nichts für mich
    da gruselt es mich ;)
    mitlerweile ist diese Land aber auch von meiner imaginären (sollte ich irgendwann einmal reisen) Reiseliste gestrichen ;)

    aber sehr schöne Bilder hast du mitgebracht
    und bei der Leckerei könnte ich wohl auch nicht widerstehen
    liebe Grße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mandy,
    das schaut alles verführerisch aus, aber besonders die Leckereien, die hätte ich mir auch nicht entgehen lassen.
    Prag schaut toll aus, ich glaube, da möchte ich auch mal hin.
    Nun freue ich mich auf Teil 2 und wünsche Dir einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mandy,
    an Prag hab ich auch schöne Erinnerungen!
    Damals waren wir auf Abschlussfahrt von der Berufsschule aus dort.
    Einen Trdelnik kannte ich dato aber noch nicht oder hab es leider übersehen...
    Irgendwann möchte ich diese schöne Stadt aber auch nochmal besuchen!
    Freue mich auf Teil 2 und wünsche dir noch einen schönen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mandy,
    da hast meine Erinnerungen wieder wach gerufen.....
    So schöne Bilder hast du mitgebracht....
    Und so leckere...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Prag ist eine so schöne Stadt und immer eine Reise wert, liebe Mandy.
    Dieses sehr köstlich aussehende Gebäck kenne ich leider nicht. (nur leckere frisch gebackene Oblaten, Knödel und das -im U Flecku getrunkene - Bier ; ))..lang ists her...)Genieße deinen Abend, viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mandy,
    ewig möchte ich da schon mal wieder hin, dabei ist es garnicht so weit von uns, ich glaube vier Stunden mit dem Zug, die Waffeln sehen sehr lecker aus, was ähnliches kenne ich, weiß aber nicht ob es das gleiche ist, das ist irgendeine Süßigkeit aus Ungarn. Auf jeden Fall sehr verführerisch, schöne Bilder hast du gemacht und ich freu mich auf Teil 2 alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  8. liebe Mandy,
    schön, dass Du uns mitgenommen hast!
    Prag ist ein faszinierende Stadt!
    Solchen Leckereien kann man gar nicht widerstehen.
    Ich freue mich auch auf Teil 2!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mandy,

    eine wunderschöne Stadt ist das. Ich war auch schon dort aber das ist schon arg lange her. Tolle Fotos, so schön bunt und fröhlich und diese Leckerei habe ich heute schon einmal gesehen. Doreen ist gerade in Prag und hat heute auch so ein Tredl... gegessen und uns über Whats App hungrig gemacht, alle Bärbel`s wollten sofort so ein Teil haben :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mandy,
    schöne Bilder hast du aus deinem Urlaub mitgebracht. Erst vor kurzem habe ich zu meinem Mann gesagt, dass wir auch mal nach Prag fahren könnten. Zuletzt war ich glaube 1991 mit der Klasse da. Und dank der Autobahn soll es ja von uns aus jetzt ganz fix gehen, anderthalb Stunden nur. Mal schauen, wann wir das umsetzen.
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mandy,
    hab vielen Dank für den Einblick in diese schöne Stadt.
    Ich freue mich schon sehr darauf, sie mal zu erkunden.
    Diese süßen Teilchen müssen ja unglaublich lecker sein. Ich könnte jetzt glatt eins vertilgen.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  12. Und das erste Bild sieht so lecker aus ... das ich jetzt fix in die Küche gehe und mir einen Schoko-Cappuccino machen muss. Ganz tolle Bilder , da möchte man auch einfach hin . Vielen Dank für´s zeigen . Folge Dir auch sehr gerne und mal sehen über was Du sonst noch feines schreibst :))
    LG und ein schönes Wochenende für Dich von Heidi

    AntwortenLöschen