Montag, 30. Oktober 2017

Herbststurm trifft Hafertaler...

sonntag: es stürmt wie verrückt, die sonne scheint auch - also inselherbstwetter
wie im bilderbuch.
ich habe meine frühschicht gerade beendet. bevor es nach hause geht, werde ich draußen trotz
steifer brise noch eine runde drehen um ein paar fotos zu machen.

zu hause stehen schon alle zutaten für schwedische hafertaler bereit,
gleich geht`s los...




schwedische hafertaler
teig: 125g mehl, 1/2 tütchen backpulver, prise salz, 200g zimmerwarme butter, 250g zucker,
1 großes ei, vanilleextrakt ca. 1/2 teelöffel, 1/2 teelöffel zimt, 250g zarte haferflocken

zubereitung: backofen auf 180° vorheizen, backblech mit backpapier auslegen, 
mehl mit dem backpulver und dem salz mischen, in einer extra schüssel butter und zucker
cremig rühren, ei, vanilleextrackt und zimt zur zuckerbutter geben, kräftig weiter rühren. 
das mehl dazu, unterrühren und zum schluss die haferflocken. 
den teig solange kneten bis es ein fester klumpen ist.
davon ca 25 kleine kugeln rollen, platt drücken (auf ca.  8-10 mm) und für ca. 15 min backen, die ränder dürfen nur leicht braun sein. wenn die taler aus dem ofen geholt werden, gleich vom blech nehmen und zum abkühlen auf ein rost legen.

kleine zwischenfrage, weiß jemand wieder dieser baum / strauch heißt?
er trägt gerade so wunderschön kräftig pinke blüten. 


ich habe die taler noch etwas mit schokolade verziert, muss nicht, kann aber. 
nun ist es auch schon egal, kalorienarm sind sie ja sowieso nicht... ;)
ABER - SUPERLECKER!!

was sagt ihr zum WECK-glas, loch in den deckel gebohrt, möbelknopf dran,
fertig :)

und es gibt ein neues häkelprojet.
bei instagram bin ich drüber gestolpert, die liebe marion hat sich die mühe gemacht 
und einen greengatejackencal vorbereitet. jede woche werden 10 - 15 reihen gehäkelt. 

am letzten freitag war start. HIER gehts zu marion >>instagram.com/marionida<<
ich bin schon gespannt, wie viele damen mitmachen und wieviele fertige
häkeljacken es am ende geben wird . 

ich wünsche euch eine schön woche!
hier ist sturmtief  HERWART inzwichen vorbei gezogen, es ist alles okay.
habt ihr den sturm gut überstanden?
liebe grüße von der insel rügen,
eure

und schnell noch eine fotocollage zum thema GEMÜTLICH, damit gehts nun zu
LOTTA`S Linkparty >>bunt ist die welt<<

Kommentare:

  1. Liebe Mandy,
    mmh,die Hafertaler sehen ja sooo lecker aus!
    Die Idee mit dem Möbelknopf am Weckglas ist einfach genial und praktisch!
    Das sind Pfaffenhütchen,die da gerade so leuchtend blühen!
    Hier sind auch einige Bäume umgestürzt durch den Sturm.
    Ganz liebe Grüße nach Rügen von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mandy,
    dann brauche ich ja gar nicht mehr zum Schweden fahren, Deine Hafertaler schauen auch super lecker aus.
    Die Idee mit dem Weckglas ist auch hübsch. Ich hätte nur Angst vor dem Löcher bohren, springt das Glas nicht.
    Und wie Kirsten schon schreibt, diese wunderbaren Blüten sind Pfaffenhütchen.
    Aber Achtung! Giftig!
    Hier war es ein wenig stürmisch, aber passiert ist nichts.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole
    Und ich sehe da ja auch ein Wollglas....

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Mandy auf dein Rezept habe ich mich schon gefreut.....
    Sie sehen so lecker aus und deine Fotos so schön.
    Vielleicht wenn alles klappt werden sie morgen nach der Arbeit gebacken.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Mädels haben es ja schon vor mir geschrieben, liebe Mandy, das Pfaffenhütchen ist sehr dekorativ, aber auch giftig...
    Im Gegensatz zu deinen sehr lecker aussehenden Plätzchen,das ist eine sehr schöne Idee, bei mir gibts Quarkkuchen in der Springform ( ohne Boden ) auch extrem lecker ; ))
    Hab noch einen schönen Abend, iebe Grüße von Miri
    Deine Fotos sind wieder sehr schön .

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mandy,
    mmmh, solche Hafertaler gibt es bei uns immer mit auf dem Plätzchenteller an Weihnachten - und immer mit Schokolade, das muss sein! *g*
    Die Jacke wird bestimmt super, ich bin gespannt!
    Den Sturm haben wir gut überstanden, ich hab' gesehen, dass es den Norden viel schlimmer getroffen hat. Eine Kollegin ist gerade auf Juist, ich bin gespannt was sie nächste Woche berichten wird.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmmm .. sieht lecker aus..
    das die roten Strächer Pfaffenhütchen sind hast du ja schon erfahren
    aber es sind die Früchte die so ähnlich aussehen wie früher das Barrett eines Pfarrers ;)
    deine Bilder sind sehr schön und farbenfroh
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. wie lecker liebe Mandy!!! Ich musste gleich Deine Zimtschnecken backen am Freitag gleich nachdem die schöne Herbstkarte eingetrudelt ist. Ich liebe doch Hefeteig♥. Dein neues Keksaufbewahrungsglas finde ich knuffig. Eine witzige Idee mit dem Möbelknauf. Ja, die Jacke wird sicher perfekt an Dir aussehen!!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mandy,
    was für schöne Herbstbilder und die Hafertaler sehen sehr sehr lecker aus. Danke für das Rezept, das schreit ja geradezu nachgebacken zu werden. Total gespannt bin ich auf deine Häkeljacke.
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  9. liebe Mandy,
    Lecker schauen Deine "Taler", so ähnliche habe ich früher auch öfters gebacken - sind so lecker! Das Glas schaut wunderschön aus!
    Auf die Jacke bin ich schon gespannt - wird bestimmt ganz was besonderes!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen...mhhhhh...wo ich doch so auf Kekse stehe...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Mandy!
    Ich kenne nur die Hafertaler von ALDI, Deine dürften um einiges besser schmecken, sind ja selbst gemacht und mit Liebe gebacken!
    Heute ist Deine Karte eingetroffen, darüber habe ich mich riesig gefreut, deshalb werde ich sie auch im nächsten Beitrag vorstellen?
    Die Adventszeit rückt näher und die Schlittschuhe (die gesägten von vorigem Jahr) sind mir wieder in den Sinn gekommen. Wenn es dieses Jahr mit der Herstellung wieder klappen sollte, dann gilt meine Bestellung noch! (2 Stück bitte)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mandy,
    deine Kekse sehen mal wieder zum "Anbeißen" aus; ich hab die bisher auch immer vom Möbelschweden mitgenommen, aber damit ist jetzt Schluss, dank dir :)) Und dein Glas mit dem Möbelknopf ist mir sofort ins Auge gesprungen: So genial!! Ich bewundere oft diese schönen Möbelknöpfe, die es in diesen typischen "Kruschtläden" momentan überall zu kaufen gibt; hatte aber keine Idee, wie ich diese verwenden könnte....Doch dank deiner Idee kann ich mir nun auch ein paar nach Hause holen *lach*. Vielen Dank für die tollen Anregungen :) und schön, dass ihr von dem Sturmtief verschont geblieben seid...bei uns hier in Bayern soll ab dem Wochenende die Schneefallgrenze auf 700m sinken, also genau unsere Höhe!! Bin ja mal gespannt :(
    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mandy!
    Habe eben grade die Hafertaler nach Deibem Rezept gebacken. Sie schmecken richtig lecker und waren schnell gemacht.
    Die Häkeljacke find ich ha auch spannend, aber ich muss erst meine anderen Ufos fertig machen. Dann schau ich sie mir noch mal an;-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen