Dienstag, 11. April 2017

Alte Schachtel.... Grüne Nudeln...

und siehe da, hatte ich noch zwei ältere holzschachteln zu liegen,
die ich aufhübschen möchte.
hier, alte schachtel nummer eins!
ich selbst habe dafür keinen platz, es steht schon zu viel rum.
also wird sie verschenkt, hinein kommt eine selbst gebastelte karte...
nachdem ich die schachtel mit schleifpapier etwas abgeschliffen hatte folgte der erste anstrich...
während die farbe dann trocknete blieb zeit zum basteln.
aus einem stück stoff ein minikleid geschnitten und aufgeklebt, inkl. rüsche...
wünsch dir was...
wie wäre es mit einem kleid??...ich nähe dir eins!
 das ist doch mal ein geburtstagsgeschenk der anderen art:
eine alte schachtel und ein kleid, dass es noch gar nicht gibt :)

inzwischen sind geburtstagskarte und aufgehübschte schachtel fertig.
anderen schnickschnack noch in mein allerliebstes papier gewicklt - und es kann los gehen.
ich freue mich auf die feier!
happy birthday

grüne nudeln...
angeschupst von  petra von **limeslounge**  und ihrer linkparty "bloggerlecker" -
gab es bei mir grüne nudeln, bzw tagiatelle mit bärlauchpesto...
halleluja, oderlecker!!
der bärlauch wächst hier im ort überall, der park ist voll davon, soweit das auge
reicht. er hat sich kräftig ausgebreitet und ist ringsum in vielen waldflächen, an
wegrändern und in gärten zu sehen...
das pflücken von großen mengen ist verboten.
ich habe nur ein paar blätter für den eigenbedarf genommen und komme hoffentlich ungeschoren davon...
 für zwei gläser bärlauchpesto und ein glas bärlauchbutter hat es gereicht.
mit der küchenmaschine (classic butler plus) gehts raz faz,
es gibt einen extra arbeitsbehälter mit messer für hartes und trocknes.
rezept bärlauchpesto: bärlauch, pinienkerne, viel parmesan, olivenöl, salz, pfeffer.
in gläser füllen, mit olivenöl bedecken - so hält es sich eine weile.
bärlauchbutter: bärlauch + butter
 tagiatelle mit bärlauchpesto (nicht zu knapp), ein träumchen!!
ein paar schinkenwürfel mit untergehoben, geschnippelte lauchzwiebeln (das grüne) drüber.
natürlich kann auch noch mit etwas sahne oder creme fine und anderen gewürzen verfeinert werden, dass macht jeder wie er mag... 

ich hoffe euch tropft der zahn!

liebe grüße von der insel rügen - bis ganz bald wieder hier -
eure

Kommentare:

  1. die Schachtel ist wundervoll und die selbstgebastelte Karte ist sooo traumhaft kreativ und zauberhaft

    AntwortenLöschen
  2. Hey, da sind sie ja, die grünen Nudeln :-) und ja, mir tropft der Zahn *lach*
    Danke fürs Verlinken - und, tolle alte Schachtel!

    AntwortenLöschen
  3. Jaaha liebe Mandy, mir tropft der Zahn :-)). Ich liebe ihn auch den Bärlauch und habe am Wochenende eine Bärlauch Tarte gebacken die hat auch super lecker geschmeckt. Petras "grüne Soße" steht schon auf meiner Einkaufsliste wir hier sind ja quasi in Südhessen direkt an der Quelle :-)).

    Deine Karte mit der aufgehübschten Schachtel gefällt mir auch super gut, Du kannst aber auch wirklich wunderschön malen und schreiben♥ Deine Freundin hat sich sicher gefreut und träumt jetzt von ihrem einzigartigen Sommerkleid!! Ein schönes Osterfest wünsche ich Dir hier auch noch einmal doppelt hält besser♥

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mandy,
    hach ich suche schon ewig nach Bärlauch...und eigentlich müsste ich dich nur besuchen. (lach)
    Bei uns regnet es im Moment fast den ganzen Tag...aber der Garten braucht das Wasser und es ist ja auch erst April!
    Ich drücke euch die Daumen das ihr wenigstens einen Spaziergang draußen machen könnt. Und vielleicht kommt es ja doch gaaanz anders.

    Dein Geburtstagsgeschenk finde ich richtig klasse...ein selbst genähtes Kleid...das Geschenkpapier würde mir auch suuper gut gefallen. :)

    Ich wünsche euch gaaanz tolle Ostern...soo wie du es dir wünschst.

    Liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, der Zahn tropft.
    Die Nudeln schauen super lecker aus.
    Aber auch Dein Geschenk ist klasse.
    Das nenne ich mal eine Idee.
    Viel Spaß bei der Feier und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Da tropft nicht nur der Zahn, man fängt sofort das Sabbern an, so lecker sieht das alles aus, vor allem die Nudeln.
    Und auch deine Schachtel ist super gut gelungen; die sieht wirklich aus, als hätte sie schon etliche Jahre auf´m Buckel. Ich denke mal, das Geburtstagskind freut sich MEGA!!
    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein super tolles Geschenk! Deine Fotos sind wieder der Hit... echt toll :-)
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  8. Ach Mandy, ich freu mich riesig über Deinen Besuch auf meinem Blog. Was für eine Ehre. Hihi... ich glaube, wir haben ähnlichen Geschmack... ich LIEEEEBE ebenfalls rot mit weißen Dots und.... Bärlauch (in jeder Variation!) - Drückerchen, Karo

    AntwortenLöschen
  9. Ach Mandy, ich könnte mich reinlegen in Bärlauchpesto. Bekomme gerade schon wieder Hunger.
    Und deine alte Schachtel hast du toll aufgemotzt - eine richtig schöne Geschenkbox.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns wächst der Bärlauch im Garten. Dein Post hat mich auf die Idee gebracht fürs Mittagessen: Pesto mit Nudeln! Habe zwar gerade kein Parmesan da - da muss halt Cheddar herhalten ;-)
    Viele Grüße aus der Eifel,
    Marjan

    AntwortenLöschen